Bauen Sie einen Türstopper selbst

Zuschlagende Türen sind eine der häufigsten Quellen unerwünschten Lärms im Haus. Mit dem formbaren Allzweckkleber Sugru können Sie aus diesem Problem ein echtes Upcycling-Projekt machen.

Was Sie dazu benötigen:

  • Einen schweren Gegenstand
  • 1 Einmalpackung Sugru
  • Zeitaufwand: 10 Minuten
  • Aushärtezeit: 12 bis 24 Stunden

object with sugru to make door stop

Wer sagt, dass praktisch und schön sich widersprechen?

Dies ist eine sehr beliebte DIY-Idee unter den Sugru-Nutzern. Wir haben viele tolle und einzigartige Türstopper gesichtet, mit denen lautes Türenschlagen nun der Vergangenheit angehört!

Mit Sugru ist das ganz einfach!

Die verschiedensten Gegenstände können zum Einsatz kommen. Wir haben uns für einen schönen Stein entschieden.

Schritt 1 – Rollen Sie Sugru zu drei kleinen Würsten.

Schritt 2 – Drücken Sie jedes Stück an der Unterseite des Steins an und formen Sie sie zu kleinen Kegeln.


  

Schritt 3 – Setzen Sie den Gegenstand auf den Boden auf, so dass die Kegel zu gleichmäßigen Füßen werden. Reiben Sie vorher ein wenig Seifenwasser auf die Oberfläche, damit der Sugru nicht anklebt.

Wir haben noch einen weiteren Puffer an der Vorderseite des Steins angebracht, damit die Tür nicht beschädigt wird.


Nach 12 bis 24 Stunden ist Sugru ausgehärtet und dank Ihres neuen Türstoppers kehrt nun mehr Ruhe in Ihrem Zuhause ein. So haben Sie ein Problem weniger!

Sugru lässt sich ganz einfach von Hand formen und klebt auf den meisten Materialien. So ist für einen perfekten Halt gesorgt, solange Sie wollen. Sugru härtet zu einem griffigen und flexiblen Silikongummi mit hervorragenden dämpfenden Eigenschaften aus. Zudem ist Sugru ablösbar, so dass Sie ihn jederzeit entfernen können.

View this page in English on sugru.com?

Diese Seite auf englisch bei sugru.com ansehen?