Stellen Sie selbst eine Wandhalterung für Ihr Tablet her

Viele unserer Benutzer haben mit dem formbaren Allzweckkleber Sugru Tablet-Halterungen für ihre Küche gebastelt. Daher haben wir es nun selbst ausprobiert. Das ist super praktisch, um Rezepte zu durchstöbern oder beim Kochen das Unterhaltungsprogramm zu genießen.

Sugru eignet sich perfekt für dieses Projekt, weil es an den meisten Materialien haftet und dafür keine Nägel oder Schrauben benötigt werden – super hilfreich, wenn Ihre Küche gefliest ist. Dank seiner gummiartigen Beschaffenheit kann das Tablet sehr gut platziert werden. AUSSERDEM lässt sich Sugru von nicht-porösen Flächen ganz leicht wieder entfernen – super, wenn Sie zur Miete wohnen und nicht im Eigenheim.

Was Sie brauchen

  • 2 Einmalpackungen Sugru
  • Klarsichtfolie
  • Spülmittel
  • Stift

Schritt 1

Hand, die drei gerollte Stücke Sugru hält

Verkneten Sie die beiden Einmalpackungen Sugru miteinander. Verwenden Sie eine geringe Menge für die obere Klemme (etwa 1/3 einer Packung) und teilen Sie den Rest des Sugru für die unteren Regalbretter in zwei Teile. Wir haben einige Farben bunt gemischt. Wenn Sie eine individuelle Farbe für Ihre Küche kreieren möchten, sehen Sie sich diese Seite an: So mischen Sie Sugru, um individuelle Farben herzustellen.

Schritt 2

In Klarsichtfolie eingewickeltes Tablet als Abmessungshilfe

Beginnen Sie, indem Sie Ihr iPad in Klarsichtfolie einwickeln. Markieren Sie an der Wand zwei Punkte unterhalb des iPads, etwa ein Viertel von der äußeren Kante nach innen gemessen auf beiden Seiten, und einen Punkt oben in der Mitte.

Schritt 3

Sugru-Klemmen an der Wand

Drücken Sie die beiden größeren Teile Sugru in die unteren Punkte. Formen Sie sie zu Regalbrettern, die minimal dicker sind als das Tablet.

Schritt 4

Von Hand geformtes Sugru

Formen Sie aus dem verbleibenden kleineren Teil Ihre obere Klemme. Sie sollte minimal länger sein, damit sie über die Oberkante des Tablets gewickelt werden kann. So wird das Tablet an Ort und Stelle gehalten.

Schritt 5

Mit Spülmittel eingeriebenes Tablet

Reiben Sie die Ober- und Unterkante des eingewickelten Tablets mit einer kleinen Menge Spülmittel ein.

Schritt 6

An Sugru-Klemmen positioniertes Tablet

Bringen Sie nun Ihr Tablet in Position. Drücken Sie zunächst die untere Seite in die unteren Regalbretter aus Sugru. Heben Sie dann die obere Klemme an und platzieren Sie das Tablet darunter.

Schritt 7

Geformter Sugru, der das Tablet an Ort und Stelle hält

Drücken Sie die Oberkanten der Regalbretter vorsichtig an der Unterkante des Tablets an. Formen Sie sie nicht zu rund, denn durch die Schwerkraft hängen sie nach unten. Diese Regalbretter dienen nur als Stütze, die Klemme befestigt das Tablet an Ort und Stelle.

Schritt 8

Geformter Sugru, der das Tablet an Ort und Stelle hält

Falten Sie die obere Klemme über die Oberkante und Vorderseite des Tablets. Es muss nur etwa einen Zentimeter über die Vorderseite des Tablets lappen, um es zu halten.

Schritt 9

Sugru-Klemmen an der Wand

Entfernen Sie das Tablet, indem Sie es seitlich aus der Halterung schieben. Durch das Seifenwasser sollte es ohne Weiteres möglich sein. Wenn Sie es vollständig herausgenommen haben, drücken Sie die Klemme fest an die Wand (ohne Kontakt zur Wand oder zu einem anderen Sugru). So bleibt das Tablet fest und sicher an der Wand befestigt, nachdem es ausgehärtet ist. 

Sugru härtet in 12 bis 24 Stunden aus, doch je nach Dicke des Auftrags sollten Sie Sugru bei Projekten mit hohen Lasten bis zu 48 Stunden lang vollständig aushärten lassen.

Schritt 10

Mit Sugru-Klemmen an der Wand gehaltenes Tablet

Schieben Sie Ihr Tablet nach dem Aushärten in die Halterung und genießen Sie das Kochen im neuen Stil!

P.S.

View this page in English on sugru.com?

Diese Seite auf englisch bei sugru.com ansehen?