So bauen Sie eine DIY-Tablet-Halterung

Tablets sind ideal für das Surfen im Internet. Dabei kann man leicht die Zeit vergessen. Hält man das Tablet jedoch zu lange in der Hand, tut einem irgendwann der Arm weh! Wenn Sie nach einer Lösung suchen, mit der Sie Ihr Tablet freihändig verwenden können, ist dieses Projekt genau richtig für Sie.

Warum eine teure Halterung kaufen, wenn man sich auch selber eine bauen kann? (Außerdem macht das viel mehr Spaß!) Hier erfahren Sie, wie Sie eine DIY-Tablet-Halterung bauen, die Sie überall hinstellen können – im Bett, auf dem Schreibtisch oder beim morgendlichen Kaffee am Küchentisch. Gönnen Sie Ihrem Arm eine Pause!

Was Sie brauchen

  • eine verstellbare Tischlampe
  • einen Seitenschneider
  • eine Tablet-Hülle
  • einen Schraubenzieher/Inbusschlüssel (zum Zerlegen der Lampe)
  • eine Einmalpackung formbarer Allzweckkleber Sugru

Schritt 1

verstellbare schreibtischlampe

Die richtige Lampe finden:

- Für dieses Projekt benötigen Sie eine Tischlampe mit einem verstellbaren Arm, damit Sie das Tablet später frei bewegen können.

- Ideal wäre, wenn die Lampe auch über einen drehbaren Leuchtenkopf verfügte, denn so könnten Sie Ihr Tablet im Hoch- und Querformat verwenden.

Wir haben unsere IKEA-Lampe Forsa verwendet, die ungenutzt in einer Ecke der Sugru-Zentrale lag (sie hat einen drehbaren Kopf).

Schritt 2

kabel zum stecker wird abgeschnitten

Wenn Sie eine passende Lampe gefunden haben, schneiden Sie sicherheitshalber als Erstes den Stecker ab. Dies erleichtert später auch das Entfernen des Kabels.

Und falls noch eine Glühbirne eingeschraubt ist, entfernen Sie auch diese.

Schritt 3

schrauben an leuchtenkopf werden gelöst

Lösen Sie die Schrauben am Leuchtenkopf mit einem Schraubendreher.


Schritt 4

lampenschirm wird entfernt

Nun entfernen Sie den Lampenschirm.

Schritt 5

kabel zur glühbirnenhalterung wird durchgeschnitten

Scheiden Sie das Kabel durch und entfernen Sie die Glühbirnenhalterung, so dass Sie das Kabel herausziehen können.

Schritt 6

kabel wird durch lampenarm gezogen

Ziehen Sie das verbleibende Kabel am Lampenarm heraus.

Schritt 7

zerlegter lampenarm

Nun ist nur noch das Lampengestell übrig. Suchen Sie eine passende Stelle aus, um die Tablet-Hülle zu befestigen.

Wir haben uns bei diesem Projekt für das im Foto dargestellte schwarze Plastikteil entschieden.

Tipp:

Schritt 8

hand hält dünne wurst aus sugru

Öffnen Sie eine Einmalpackung Sugru und rollen Sie die Klebmasse zu einer Kugel und dann zu einer dünnen Wurst.

Schritt 9

sugru wird auf lampenarm aufgetragen

Drücken Sie die Sugru-Wurst vorsichtig an die Stelle, an der Sie die Tablet-Hülle befestigen möchten.

Schritt 10

tablet-hülle wird auf sugru anlampenarm gedrückt

Tipp: Wenn sich der Leuchtenkopf nicht drehen lässt, müssen Sie jetzt entscheiden, ob Sie das Tablet eher für Filme (Querformat) oder zum Websurfen (Hochformat) nutzen.

Platzieren Sie Ihre Tablet-Hülle gerade und mittig und drücken Sie sie fest an.

Halten Sie die Hülle einige Sekunden angedrückt, damit eine gute Verbindung zwischen ihr und dem Sugru entsteht.

Schritt 11

lampenarm hält tablethülle

Fertig! Jetzt müssen Sie die Halterung nur noch 12 bis 24 Stunden* in Ruhe lassen, damit der Sugru aushärten kann. Danach ist Ihre neue Tablet-Halterung einsatzbereit!

Tipp: Wenn Sie eine Halterung für ein größeres Tablet mit einer schwereren Hülle bauen, sollten Sie sie während des Aushärtens mit Klebeband sichern. 

*Je nach Dicke des Auftrags und bei Projekten mit hohen Lasten lassen Sie den Sugru bis zu 48 Stunden lang aushärten.

Schritt 12

tablet in halterung

Jetzt können Sie Ihren Tablet-PC in die Halterung stecken!

Viel Spaß beim Surfen!

Dieses DIY-Projekt wurde von Vikas und seiner fantastischen iPad-Halterung fürs Bett inspiriert.

View this page in English on sugru.com?

Diese Seite auf englisch bei sugru.com ansehen?