Originalformel

Produktpackung

{{ selectedPack.name }}

{{ selectedPack.name }}

  • {{ product.name }}

  • {{ product.name }}

{{ selectedPack.price }}

Originalformel

Produktpackung

Farbe

  • {{ product.name }}

  • {{ product.name }}

{{ selectedPack.name }}

{{ selectedPack.name }}

{{ selectedPack.price }}

DIY Schmuckaufbewahrung

MODIFIZIEREN SIE EINEN SPIEGEL, UM MEHR PLATZ FÜR IHREN SCHMUCK ZU HABEN.

DIY Schmuckaufbewahrung

54s

Wie Halsketten es schaffen, sich zu verdrehen und zu verknoten während sie in einer Schublade, auf dem Tisch oder in einem Schmuckkästchen liegen, gehört wohl zu den größten Geheimnissen des Lebens. Nach 20 Minuten „Entwirrung“ ist die Kette immer noch nicht tragbar - außerdem haben Sie jetzt auch keine Lust mehr sie zu tragen. Das muss alles nicht sein! Denn mit der Hilfe von Sugru und einigen Zubehörteilen können Sie - oder Ihr kreativer Teenager-Nachwuchs - aus einem alten Wandspiegel einen perfekten Ort zur Schmuckaufbewahrung zaubern.

Schritt 1 - Vorbereitung

Suchen Sie zunächst den Spiegel aus, den Sie für die DIY Schmuckaufbewahrung verwenden möchten. Dazu benötigen Türgriffe , Ornamente (daraus werden die Haken) und etwas Sugru. Wenn Ihnen Ihre Kinder dabei helfen möchten, nutzen Sie die Chance und probieren Sie das familienfreundliche Sugru aus. Ein IKEA-Griff eignet sich übrigens ideal, um eine Ablagefläche zu gestalten.

Schritt 2 - Sugru rollen

Öffnen Sie die Packung (Wir haben eine Packung benutzt und in vier Stücke geteilt. Das reichte für 3 Griffe und das Mini-Regal völlig aus). Formen Sie die Stücke zu Kugeln. Bitte achten Sie bei der Größe der Sugru-Stücke auf das Gewicht der Objekte, die Sie anbringen möchten.

Schritt 3 - Ankleben und formen

Befestigen Sie eine Kugel Sugru auf der Unterseite eines Griffes und formen Sie einen Kegel. Drücken Sie den Griff auf die Seite des Spiegels. Überschüssiges Sugru können Sie leicht mit Ihren Fingern entfernen. Noch einfacher und besser funktioniert es, wenn Sie Ihre Hand vorher in Seifenwasser eintauchen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den anderen Griffem.

Schritt 4 - Aus Sugru wird Gummi

Wenn Sie soweit fertig und zufrieden sind, lassen Sie Sugru 24 Stunden aushärten. Sichern Sie die Griffe ggf. mit etwas Klebeband, besonders dann, wenn Sie den Spiegel schon aufgehängt haben.

Schritt 5 - DIY Schmuckaufbewahrung nutzen

Jetzt können Sie Ihren Schmuck und Kosmetikartikel sicher aufbewahren. Verhedderte Halsketten gehören nun der Vergangenheit an!

Fanden Sie dieses DIY-Projekt inspirierend? Wir hoffen es! Es gibt unendlich viele Ideen, wie man mit Hilfe von Sugru Haushaltsgegenstände modifizieren und zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten schaffen kann. Wir freuen uns sehr, wenn wir aus der Sugru-Community von neuen Projekten hören. Falls Sie eine tolle Idee haben … Behalten Sie sie bitte nicht für sich! ;-)

Haben Sie noch nicht genug? Dann besuchen Sie unsere DIY Seite für weitere Ideen und Projekte!

View this page in English on sugru.com?

Diese Seite auf englisch bei sugru.com ansehen?