Geschirrkorb Reparieren

Geschirrspüler sind ständig im Einsatz. Da ist es kein Wunder, dass die Plastikbeschichtung des Geschirrkorbs Verschleißerscheinungen zeigt oder der Metallrahmen rostet. Diese Teile zu ersetzen kann sehr teuer sein. Manchmal sind die passenden Ersatzteile gar nicht mehr erhältlich und Sie müssten sich ein neues Gerät anschaffen! Das ist gemein.

Dank Sugru muss das aber nicht so sein. Sugru eignet sich ideal zum Reparieren eines Geschirrkorbs:

- Es ist spülmaschinenfest.
- Es ist wasserfest.
- Es ist temperaturbeständig bis zu 180°C.
- Es haftet sehr gut mit den Materialien, die in einem Geschirrspüler verbaut sind.

Sie benötigen:

- Eine Packung Sugru.
- Ihren defekten Geschirrkorb.

Schritt 1: Sugru formen

Öffnen Sie die Packung und rollen Sie Sugru zu einer Art Wurst. Dann drücken Sie es platt, damit es um den kaputten Bereich passt. Sugru sollte dabei auf jeder Seite 10mm über diesen Bereich herausragen.

Jetzt wickeln Sie Sugru um den defekten Bereich.

Schritt 2: Sugru ausbeulen und glätten

Drücken Sie Sugru so, dass alle Beulen und Dellen weg sind. Stellen Sie sicher, dass Sugru gut hält. Dann reiben Sie mit Ihren Fingern die Sugru-Oberfläche glatt.

Schritt 3: Sugru aushärten lassen

Nach 24 Stunden ist Sugru komplett ausgehärtet. Der Geschirrkorb ist repariert und wieder einsetzbar! Bitte nutzen Sie den Geschirrspüler NICHT, wenn Sugru noch aushärtet.

Falls Ihnen dieser Haushaltstipp gefallen hat und Sie wissen möchten, wobei Ihnen Sugru noch helfen kann, finden Sie hier weitere Tipps.

View this page in English on sugru.com?

Diese Seite auf englisch bei sugru.com ansehen?