Sind Sie ein IKEA-Hacker?

LERNEN SIE JULES KENNEN – DIE LADY, DIE HINTER ALLDEM STECKT …

IkeaHackers.net ist eine Website, die anschaulich darstellt, wozu der formbare Allzweckkleber Sugru überhaupt erfunden wurde. Hier zeigen Menschen, wie sie Gegenstände auf kreative Weise so verändern und umfunktionieren, dass sie ihre Bedürfnisse besser erfüllen. Das klingt spannend, oder?

Und als ob das nicht schon genug wäre, verwenden die vorgestellten Projekte ausschließlich Produkte von IKEA – was die Sache noch interessanter macht. Die Möglichkeiten zur individuellen Anpassung von IKEA-Möbeln sind buchstäblich unbegrenzt und IKEAHackers zeigt einfach einige der besten Ideen.

Wer hatte den genialen Geistesblitz und den Weitblick, eine Community aus IKEA-süchtigen Fans zusammenzubringen? Lernen Sie Jules kennen. 

Jules von Ikea Hackers

Jules, die Website ist nun schon über 10 Jahre alt. Lief alles nach Plan oder bist du vom Erfolg des Ganzen überrascht?

Am Anfang war ich sehr überrascht. Ich hatte ein gewisses Interesse erwartet, aber ich hätte niemals gedacht, dass so viele Menschen aus der ganzen Welt mit Begeisterung ihre IKEA-Produkte umbauen. Ich würde sagen, dass IKEA-Hacks heute recht gängig sind. Die meisten Blogs zum Thema Innendesign enthalten einen oder mehrere solcher Hacks.

Was hast du vor IKEA Hackers gemacht? Etwas Ähnliches?

Ich war Texterin. Das hat nicht direkt etwas damit zu tun, aber man kann sagen, dass ich schon immer im Bereich der Content-Erstellung tätig war.

Deine Community scheint höchst engagiert zu sein. Hast du schon einmal Mitglieder persönlich getroffen?

Es mag vielleicht seltsam klingen, aber die Gründerin von IKEAhackers.net lebt in Malaysia. Hier steckt die Maker/DIY-Community noch in den Kinderschuhen, weshalb ich hier noch nicht viele Hacker persönlich kennengelernt habe. Genau genommen erst drei. Und ein paar in Singapur. Die meisten meiner Leser kommen aus den USA, Großbritannien, Australien und Europa.

Nun eine knifflige Frage – welcher ist dein liebster oder der außergewöhnlichste IKEA-Hack?

Das ist echt schwer zu sagen. Im Laufe der Jahre gab es so viele tolle Ideen. Ich wähle jedes Jahr eine Top Ten meiner liebsten Hacks aus. Hier die vom letzten Jahr. 

Und diese hier sind meine absoluten Favoriten überhaupt ...

Schlafzimmer für eine Einzimmerwohnung mit PAX

wohnzimmer

Regal aus Frosta X

wie äste eines baums angeordnete regale

Stehst du in Kontakt mit IKEA, zum Beispiel durch die Teilnahme an Besprechungen, oder bekommst du wenigstens eine Weihnachtskarte?

Erfreulicherweise ja! Ich arbeite in der Tat bei manchen Projekten mit IKEA Malaysia zusammen und werde sogar zu ihrer Weihnachtsfeier eingeladen. :) Letztes Jahr habe ich deren Future Search-Konferenz in Kopenhagen besucht, wo ich einen Vorgeschmack auf die Zukunft von IKEA erhalten habe.  

Stichwort Sugru-Hacks – was war deine kreativste Anwendung von Sugru?

Ja, ich habe Sugru benutzt und es hat funktioniert! Am schwierigsten war dabei immer die Wartezeit bis zum Aushärten, weil ich es immer kaum erwarten kann, zu sehen, ob ein Projekt erfolgreich ist. Ansonsten habe ich Sugru für eine kleine Reparatur an meiner Schere verwendet, ich habe den Griff meiner Bratpfanne wärmeisoliert und ich habe Magnete und Haken aufgehängt – was man eben so mit Sugru macht.

Auf ikeahackers.net erfahren Sie mehr dazu. 

View this page in English on sugru.com?

Diese Seite auf englisch bei sugru.com ansehen?