Familienfreundliche Formel

Produktpackung

{{ selectedPack.name }}

{{ selectedPack.name }}

  • {{ product.name }}

  • {{ product.name }}

{{ selectedPack.price }}

Familienfreundliche Formel

Produktpackung

Farbe

  • {{ product.name }}

  • {{ product.name }}

{{ selectedPack.name }}

{{ selectedPack.name }}

{{ selectedPack.price }}

DIY Vogelhaus: Machen Sie aus einer alten Teekanne ein Vogelhäuschen

Nehmen Sie die Vogelperspektive ein und versetzen Sie sich in die Lage eines Rotkehlchens, wenn es dieses DIY Vogelhaus entdeckt. Upcycling-Experte Max McMurdo ist auf die Idee gekommen, ein stylisches Vogelhäuschen direkt am (Küchen)Fenster anzubringen.

Wenn das Vogelhaus fertig ist, kleben Sie es einfach an und die Fütterung kann beginnen!
Sie benötigen:

3 Packungen Sugru
Eine alte Teekanne mit Deckel (Keramik)
Ein Teesieb
Vogelfutter
Malerband

*Eventuell benötigen Sie auch eine Zange
kit needed: teapot, tea strainer, 3 pack of Sugru, masking tape, scissors

Schritt 1

Gestalten Sie ein kleines Vogelhausdach, indem Sie den Deckel der Teekanne mit Hilfe einer halben Packung Sugru in einem 90-Grad-Winkel in der Nähe des Griffs befestigen. Sichern Sie das Konstrukt mit Malerband, während Sugru komplett aushärtet.

Schritt 2

Nehmen Sie die andere Sugru-Hälfte und eine ganze Packung und kleben Sie drei kegelförmige auf die Unterseite der Teekanne. Rollen Sie Sugru zunächst zu einer Kugel, pressen Sie diese auf die Unterseite und formen Sie einen Kegel.

Schritt 3

Drücken Sie die Teekanne langsam und fest auf die Fensterscheibe. Nutzen Sie wiederum Malerband, bis Sugru ausgehärtet ist. Achten Sie auch darauf, dass das Fenster sauber und trocken ist.

Schritt 4

Biegen Sie den Griff des Teesiebs (ab ca. 3cm vom Ende des Griffs) - entweder mit der Hand oder mit einer Zange.

Schritt 5

Nehmen Sie nun die dritte Packung Sugru und fixieren Sie damit das Teesieb an der Fensterscheibe. Platzieren Sie es so, dass es in einer Linie mit der Teekanne hängt. Lassen Sie den kleinen Vögeln aber genügend Luft nach oben, damit sie bequem essen können. Auch das Teesieb sollten Sie mit Malerband sichern.

Schritt 6

Warten Sie 24 Stunden und entfernen Sie das Malerband. Füllen Sie die Teekanne bzw. das DIY Vogelhaus mit Vogelfutter. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die herrliche Aussicht.

Ach so: Und vergessen Sie nicht, über dieses tolle Projekt zu zwitschern (twittern)! Sorry, wir konnten nicht anders … ;-)


View this page in English on sugru.com?

Diese Seite auf englisch bei sugru.com ansehen?